Die großartige Shirley MacLaine verzweifelt in und an „Zu guter Letzt“