Der unverbesserliche Gru tritt gegen den einstigen Kinder-Star Balthazar Bratt an, der als Erwachsener davon besessen ist, die Figur zu werden, die er in den 80er Jahren gespielt hat. Was für ein netter Trailer zu Ich – Einfach Unverbesserlich 3, der uns sofort zurück in die 80er schickt und vor allem die Minions nicht allzu sehr in den Mittelpunkt stellt, obwohl sie die Franchise-Magneten der Filmreihe sein dürften.

Ich – Einfach Unverbesserlich 3 ist der dritte Teil des Franchises (der 4. Teil, wenn wir Minions hinzu zählen) aus dem Hause Illumination Entertainment, die in diesem Jahr Pets und Sing herausgebracht haben. Der Film ist unter der Regie von Pierre Coffin und Kyle Balda, sowie der Co-Regie durch Eric Guillon entstanden.

Im englischen Original übernimmt erneut Steve Carell die Rolle des Gru, während Kristen Wiig als Lucy Wilde zurückkehrt. Trey Parker (einer der Schöpfer von South Park) spricht Balthazar Bratt.

Der Film soll am 6. Juli 2017 in die deutschen Kinos kommen. Wie hat euch der erste Trailer gefallen? Reicht es für den geplanten Kinogang?