Review: Woody Allen verzaubert uns mit „Magic in the Moonlight“