Steven Spielberg, 1993: „Schindlers Liste“