Steven Spielberg, 1984: „Indiana Jones und der Tempel des Todes“