Steven Spielberg, 1979: „1941 – Wo bitte geht’s nach Hollywood?“