Jim Jarmuschs PATERSON mit Adam Driver ist filmische Poesie