filmtogo.net

Power Rangers als Honest Trailer & im VHS Retro-Look + Frauen und Horrorfilme

0

Die Power Rangers sind zurück im Kino, was der Netzwelt die Gelegenheit gibt, auch noch einmal den allerersten Kinofilm der Trash-Serie aus dem Jahre 1995 Revue passieren zu lassen. Wie wäre es mit einem Honest Trailers der ScreenJunkies? Schade nur, dass es in diesem Film keine Rita Repulsa gab (die in der Neuverfilmung von Elizabeth Banks gespielt wird), sondern ein gewisser Ivan Ooze den Power Rangers das Leben schwer gemacht hat. Der wiederum wurde von Paul Freeman verkörpert, seines Zeichens auch als Nazi Belloq aus dem ersten Indiana Jones-Film Jäger des verlorenen Schatzes bekannt. Was für ein Aufstieg!

Und wer in alten Zeiten schwelgen möchte, dem sei ein Old School VHS-Style Trailer zum neuen Power Rangers-Film nahegelegt. Nicht nur wurde hier die Optik entsprechend verändert, auch die gute alte Mighty Morphin Power Rangers-Titelmelodie wurde unter die Szenen aus der Neuverfilmung gelegt. Ein sehr hübsches Werk für Nostalgiker.

Auf der Webseite Birth.Movies.Death. ist ein schöner Artikel zum Thema Frauen und Horrorfilme entstanden. Dabei geht es weniger um Frauen im Horrorfilm, als um Frauen hinter der Kamera, wenn es um die Inszenierung von modernen Gruselgeschichten geht. Als Anlass diente Autorin Marisa Mirabal der Release des Horrorfilms Raw (in dem auch die wunderbare Schweizerin Ella Rumpf mitspielt) in den USA.

Women in Horror

Was habt ihr in der vergangenen Woche entdeckt? Möchtet ihr irgendwas mit der Community teilen? Schreibt einfach an redaktion[at]filmtogo.net und schickt eure Netz-Fundstücke, die sich dann schon bald hier wiederfinden könnten.

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Login/Sign up