Filmkritik zu John Turteltaubs ‚Duell der Magier‘