„Ich bin Nummer 4“ von D. J. Caruso